Side – Reiseführer für ein unvergessliches Erlebnis

Side ist ein beliebtes Reiseziel an der türkischen Riviera, das für seine malerische Altstadt, die antiken Ruinen und die wunderschönen Strände bekannt ist. Seit den 1970er Jahren hat sich die kleine Stadt zu einem wichtigen Touristenziel entwickelt, das jedes Jahr Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. In diesem Reiseführer werden wir alles über Side, seine Geschichte, Kultur, Essen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten erfahren und Ihnen dabei helfen, das Beste aus Ihrer Reise herauszuholen.

Kurze Geschichte von Side

Die Geschichte von Side geht bis ins 7. Jahrhundert v. Chr. zurück, als die Stadt von den Lykiern gegründet wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Stadt von verschiedenen Herrschern kontrolliert, darunter die Perser, Alexander der Große und die Römer. Im 2. Jahrhundert n. Chr. erreichte Side seinen Höhepunkt als wichtiger Hafen- und Handelsplatz im römischen Reich. Viele der antiken Ruinen, die heute noch zu sehen sind, stammen aus dieser Zeit.

Warum Side ein beliebtes Reiseziel ist

Side bietet eine einzigartige Kombination aus antiken Ruinen, schönen Stränden und lebendiger Kultur. Die Stadt hat für jeden etwas zu bieten, von Familien mit kleinen Kindern bis hin zu Abenteuerlustigen und Kulturliebhabern. Mit seinen vielen Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist Side auch ein großartiger Ort für Nachtschwärmer, die das aufregende Nachtleben genießen möchten.

Einführung in die Region:

Side liegt an der türkischen Riviera, im Süden des Landes. Die Stadt ist von Bergen umgeben, die bis zum Meer reichen, und ist bekannt für ihre schönen Strände und Buchten. In der Umgebung gibt es viele Naturschutzgebiete, einschließlich des Taurusgebirges und des Manavgat-Flusses. Die Region ist auch für ihre traditionelle türkische Küche und ihre gastfreundlichen Einwohner bekannt.

Anreise und Unterkunft

Wie man nach Side kommt:

Side ist am besten mit dem Flugzeug zu erreichen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Antalya International Airport, der etwa 65 km von Side entfernt liegt. Es gibt viele Fluggesellschaften, die Direktflüge nach Antalya anbieten, darunter Turkish Airlines, Lufthansa und Pegasus Airlines.

Transportmöglichkeiten vor Ort:

In Side gibt es viele Transportmöglichkeiten, darunter Taxis, Busse und Dolmus (Minibusse). Die meisten Orte in Side sind zu Fuß erreichbar, aber wenn Sie weiter reisen möchten, empfehlen wir Ihnen, ein Auto oder ein Motorrad zu mieten. Es gibt viele Verleihfirmen in der Stadt, die Fahrzeuge zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Empfohlene Unterkünfte

In Side gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, darunter Luxushotels, Ferienwohnungen und Budget-Unterkünfte. Hier sind einige unserer Empfehlungen:

  • Royal Dragon Hotel: Ein luxuriöses 5-Sterne-Hotel mit einem eigenen Strand, Pools und Spa.
  • Side Crown Sunshine Hotel: Ein erschwingliches 4-Sterne-Hotel mit einem Außenpool, einem Fitnessstudio und einem Restaurant.
  • Side Su Hotel: Ein modernes 3-Sterne-Hotel mit einem Außenpool, einem Garten und einem Restaurant.
  • Villa Adora Beach: Eine schöne Ferienwohnung mit herrlichem Meerblick, einem eigenen Pool und einem Grillplatz.

Essen und Trinken

Traditionelle türkische Küche:

Die türkische Küche ist bekannt für ihre frischen Zutaten, reichen Aromen und vielfältigen Geschmacksrichtungen. In Side gibt es viele Restaurants, die traditionelle türkische Gerichte servieren, darunter Meze (Vorspeisen), Kebabs, Pide (eine Art türkische Pizza) und Baklava (ein süßes Gebäck).

Besondere Gerichte, die man probieren sollte:

  • Adana Kebab: Ein würziger Kebab aus gehacktem Lammfleisch, der oft mit Reis und Salat serviert wird.
  • Lahmacun: Eine Art türkische Pizza mit dünnem Teig, Hackfleisch und Gemüse.
  • Kuzu Tandır: Ein langsam geschmortes Lammgericht, das auf einem Bett aus Reis und Kartoffeln serviert wird.
  • Baklava: Ein süßes Gebäck aus Schichten von Filoteig, Nüssen und Sirup.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Antike Ruinen von Side:

Side ist bekannt für seine antiken Ruinen, die aus der römischen und hellenistischen Zeit stammen. Die meisten der Ruinen sind in der Altstadt von Side zu finden und können zu Fuß erkundet werden. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind:

  • Das römische Theater: Ein beeindruckendes Amphitheater, das bis zu 20.000 Menschen Platz bot.
  • Der Apollon-Tempel: Ein antiker Tempel, der dem Sonnengott Apollon gewidmet war.
  • Das Agora: Ein antiker Marktplatz, der von Säulen und Ruinen umgeben ist.
  • Das Nymphaeum: Ein antiker Brunnen, der von Nymphen bewohnt wurde.

Tempel von Apollo:

Der Apollon-Tempel ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Side und ein Muss für jeden Besucher. Der Tempel wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. erbaut und war dem Sonnengott Apollon gewidmet. Der Tempel wurde zum Teil restauriert und beherbergt heute ein kleines Museum, das antike Artefakte und Statuen aus der römischen Zeit zeigt.

Side Museum:

Das Side Museum ist ein kleines Museum in der Altstadt von Side, das eine Sammlung von antiken Artefakten aus der römischen Zeit zeigt. Die Ausstellung umfasst Statuen, Mosaiken, Schmuck, Waffen und andere Gegenstände, die bei Ausgrabungen in der Region gefunden wurden.

Green Canyon:

Der Green Canyon ist ein atemberaubender Canyon, der von grünen Wäldern und Bergen umgeben ist. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen, die eine Bootstour entlang des Sees machen und die Natur genießen möchten. Während der Bootstour können Sie auch schwimmen, angeln und ein Picknick am Seeufer machen.

Manavgat Wasserfall:

Der Manavgat Wasserfall ist ein wunderschöner Wasserfall, der von grünen Wäldern und Felsen umgeben ist. Es ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Natur genießen möchten. Sie können den Wasserfall zu Fuß erreichen oder eine Bootstour entlang des Flusses machen.

Bootstour entlang der Küste:

Eine Bootstour entlang der Küste von Side ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit der Region zu genießen und verschiedene Strände und Buchten zu entdecken. Während der Tour können Sie schwimmen, schnorcheln und die Sonne genießen.

Parasailing und andere Wassersportarten:

Side bietet eine Vielzahl von Wassersportarten, darunter Parasailing, Jetski, Bananenboot und Windsurfen. Es gibt viele Verleihfirmen in der Stadt, die Ausrüstung zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Sonnenuntergang am Strand:

Side ist bekannt für seine wunderschönen Strände und Buchten, die sich ideal für einen romantischen Abend eignen. Wenn Sie den Sonnenuntergang genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Spaziergang entlang des Strandes zu machen oder ein Picknick am Strand zu machen.

Einkaufen

Basar von Side:

Der Basar von Side ist ein buntes und lebendiges Einkaufsviertel in der Altstadt von Side. Hier finden Sie eine Vielzahl von Souvenirs, darunter Schmuck, Gewürze, Teppiche, Lederwaren und Keramik. Die meisten Geschäfte sind bis spät in die Nacht geöffnet, so dass Sie auch nach Einbruch der Dunkelheit einkaufen können.

Empfohlene Souvenirs:

  • Teppiche: Türkische Teppiche sind weltweit bekannt für ihre Schönheit und Qualität.
  • Schmuck: Türkischer Schmuck ist bekannt für seine filigrane Verarbeitung und seine lebendigen Farben.
  • Gewürze: Türkische Gewürze, wie z.B. Sumach, Kreuzkümmel und Zimt, sind bekannt für ihre Aromen und ihre gesundheitlichen Vorteile.
  • Lederwaren: Türkische Lederwaren, wie z.B. Taschen, Gürtel und Jacken, sind bekannt für ihre Qualität und ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung:

In der Umgebung von Side gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten, darunter Einkaufszentren, Basare und Märkte. Hier sind einige unserer Empfehlungen:

  • Antalya Migros Shopping Center: Ein großes Einkaufszentrum mit vielen Geschäften, Restaurants und einem Kino.
  • Belek Basar: Ein farbenfroher Basar in der Nähe von Side, der eine Vielzahl von Souvenirs und lokalen Produkten anbietet.
  • Manavgat Markt: Ein großer Markt, der jeden Montag und Donnerstag stattfindet und eine Vielzahl von Produkten, darunter Obst, Gemüse, Kleidung und Souvenirs, anbietet.

Unterkunft und Nachtleben

Hotels, Ferienwohnungen und Budget-Unterkünfte:

In Side gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, die für jeden Geldbeutel geeignet sind. Luxushotels bieten oft einen eigenen Strand, Pools, Spas und Restaurants, während Budget-Unterkünfte oft einfachere Zimmer und Grundausstattung bieten. Ferienwohnungen sind eine gute Wahl für Reisende, die mehr Platz und Privatsphäre suchen.

Bars und Clubs in Side:

Side bietet auch ein aufregendes Nachtleben, mit vielen Bars, Pubs und Clubs, die bis spät in die Nacht geöffnet sind. Hier sind einige unserer Empfehlungen:

  • Diamond Beach Club: Ein beliebter Nachtclub am Strand, der eine Vielzahl von Musikrichtungen und DJs bietet.
  • Temple Bar: Eine gemütliche Bar in der Altstadt von Side, die eine gute Auswahl an Getränken und Snacks bietet.
  • Bali Bar: Eine trendige Bar am Strand, die eine entspannte Atmosphäre und eine großartige Aussicht bietet.

Fazit

Side ist ein unvergessliches Reiseziel, das für seine antiken Ruinen, schönen Strände, lebendige Kultur und aufregendes Nachtleben bekannt ist. Egal, ob Sie sich für Geschichte, Natur oder Unterhaltung interessieren, Side hat für jeden etwas zu bieten. Wir hoffen, dass dieser Reiseführer Ihnen dabei geholfen hat, das Beste aus Ihrer Reise nach Side herauszuholen und dass Sie eine unvergessliche Zeit in dieser wunderschönen Stadt haben werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen